Gemeindefreizeit – Pfingsten 2017

In Allgemein, Veranstaltungen by Veronika Mainz

Ein spannendes Wochenende liegt hinter uns. Klasse war, dass so viele aus der Gemeinde dabei waren.

Unsere junge Generation hatte ein klasse Programm mit Wolfgang Schmidt, der mit seiner Familie erst letztes Jahr aus Peru aus einem mehrjährigen Missionsaufenthalt zurückgekehrt ist.

 während die Erwachsenen ihre Bibelarbeiten hatten, gab es an drei Tagen ein Kinderprogramm
und an zwei Abenden waren die Teens und Jugendlichen eingeladen. Über einen christlichen Film wurde diskutiert, darüber nachgedacht und ausgetauscht, was die Inhalte mit dem eigenen Leben zu tun haben
Die ganz Kleinen kamen auch auf ihre Kosten und haben Geschichten gehört und gespielt und gebastelt.
Spiel und Spaß waren immer mit dabei
Wolfgang, Olga und Alissa, Andreas und Inge. Danke für euren Einsatz für unsere junge Generation.

Wir Erwachsene hatten gute Bibelarbeiten. Das Thema, das aus dem Alten Testament aufgearbeitet wurde, kann man grob mit „Gnade vor Recht“ überschreiben. Dabei wurden immer wieder Parallelen und Brücken zum Neuen Testament und zu unserem Leben aufgezeigt.

Unser Referent war Bernd Brockhaus.

Er hat einen sehr großen Teil der Bibelrevision der Elberfelder Bibel von 1985 des Alten Testaments durchgeführt. Lange Jahre war er Dozent für Altes Testament und Hebräisch an der Bibelschule Wiedenest in Bergneustadt.
Auch in den Gesprächen wurde das Thema immer wieder bewegt. Nur zu tief sitzt der Gedanke, dass der Mensch alles richtig machen muss, um Gott zu gefallen und von ihm angenommen zu werden.
zum Predigtarchiv.
Auf dem Freizeitprogramm standen neben leckerem Essen, Gesprächen, Spielen und Chillen:

Singen/Lobpreis, begleitet von Triangel, Cachon, Takthölzern, Klavier, Gitarre, Mandoline… haben wir einen wunderschönen Abend zur Ehre Gottes gefeiert
Zur Wesertalsperre wurde hin und zurück gewandert…
wer lieber kreativ sein wollte, dem wurde Töpfern angeboten.
Alle Angebote wurde rege genutzt und hat ausgepowert. So oder so.

Dankbar sehen wir auf ein Wochenende zurück, das wir erstmalig in unseren Gemeinderäumen durchgeführt haben. Alles hat gut geklappt, gerne wurde mit angepackt, wo es nötig war.
Dankbar und froh sehen wir auf Pfingsten 2017 zurück und wünschen uns, dass es unsere Gemeinschaft stärkt und unseren Glauben wachsen lässt.

Danke an alle, die dazu beigetragen haben und noch dazu beitragen werden. Danke an alle, die dabei waren, ihr habt die Freizeit bereichert

Share this Post